Christina Test

Gaststätte Ulsnis-Kirchenholz
loading
  • 2020

    Handwerkschronik

    Handwerkschronik

    Januar 28, 2020

    Erster eintrag

  • 2019

    Zweiter Eintrag

    Zweiter Eintrag

    Januar 28, 2019

    Hier irgendetwas aus dem Jahr 2019

  • 1900

    Schneidermeister

    Schneidermeister

    Januar 1, 1900

    Um das Jahr 1900 erbaute der Schneidermeister Asmus Hansen

  • 1861

    Viel vorhanden

    Viel vorhanden

    Januar 1, 1861

    In Ulsnis sind je ein/e Schuster, Schmied, Schlosser, Grützmüller, Böttcher, Schlachter, Sattler, Klempner, Rademacher, Näherin, je zwei Schneider und Glaser tätig. In Kirchenholz je ein Krüger und Höker, Bierbrauer, Schmied, Grützmüller und Schlachter, sowie zwei Schuster. In Kius je ein Krüger und Höker, Böttcher und Färber, sowie drei Schneider. In Gunneby je ein Krüger und Höker, Bäcker, Schmied, Grützmüller und Maler, sowie zwei Maurer und Zimmerer. Und in Hestoft je ein Schmied, Rademacher, Böttcher und Schuster.

  • 1830

    Uhrmacher Tücken

    Uhrmacher Tücken

    Januar 28, 1830

    Bereits im Jahre 1830 betrieb Claus Tüxen das Uhrmacherhandwerk in Kius.

Chronik

2020
2020-01-28

Handwerkschronik

Erster eintrag

2019
2019-01-28

Zweiter Eintrag

Hier irgendetwas aus dem Jahr 2019

1900
1900-01-01

Schneidermeister

Um das Jahr 1900 erbaute der Schneidermeister Asmus Hansen

1861
1861-01-01

Viel vorhanden

In Ulsnis sind je ein/e Schuster, Schmied, Schlosser, Grützmüller, Böttcher, Schlachter, Sattler, Klempner, Rademacher, Näherin, je zwei Schneider und Glaser tätig. In Kirchenholz je ein Krüger und Höker, Bierbrauer, Schmied, Grützmüller und Schlachter, sowie zwei Schuster. In Kius je ein Krüger und Höker, Böttcher und Färber, sowie drei Schneider. In Gunneby je ein Krüger und Höker, Bäcker, Schmied, Grützmüller und Maler, sowie zwei Maurer und Zimmerer. Und in Hestoft je ein Schmied, Rademacher, Böttcher und Schuster.

1830
1830-01-28

Uhrmacher Tücken

Bereits im Jahre 1830 betrieb Claus Tüxen das Uhrmacherhandwerk in Kius.

DRK Ulsnis-Steinfeld

  • DRK Ortsverband Ulsnis-Steinfeld
  • Seit 1908 existiert das DRK Ulsnis-Steinfeld mit derzeit 116 Mitgliedern. Freiwillige Helfer sorgen für einen guten dörflichen Zusammenhalt.
  • Das vielfältige Angebot umfasst u. a.  die  Freizeitgestaltung für die ältere Generation, Unterstützung von in Not geratenen Familien, Halbtages-Fahrten, ein sommerliches Grillfest zusammen mit der Kirchengemeinde, eine gemeinsame Weihnachtsfeier und den jährlichen Blutspendetermin.

Unsere Bezirksdamen statten zu runden Geburtstagen (ab 80 Jahre), Jubiläen und falls gewünscht, bei längeren Erkrankungen Besuche ab.

Für Bewegung sorgt Renate Wächter in der Turnhalle Steinfeld.

Montags von 9:30–10:30 Uhr Sitzgymnastik

Dienstags von 1819 Uhr »Rückenfit ab 50 Jahre«

Nur im Winterhalbjahr, in Südertoft 5, Süderbrarup: Montags von 18:30–19:00 Uhr »Hatha Yoga« nach dem Prinzip des DRK

Zu allen Veranstaltungen sind Gäste und Interessenten herzlich willkommen. Falls Sie Mitglied werden möchten, egal ob aktiv oder als Förderer*in, beträgt der Jahresbeitrag 18 €.

Unabhängig davon suchen wir immer helfende Hände für unsere Veranstaltungen, wie z.B. die Durchführung des Blutspendetermins, der Organisation von Ausflügen oder für digitale Aufgaben.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Rufen sie gerne an!

Ansprechpartner*innen:

Renate Wächter (Sport)

Gerda Steinhäuser

Ute Rohweder

Dörte Jönk

Elke Schoberth

Irene Bollin

Ute Scholz

Geschäftsführung:

Wolfgang Öhlmann

Ehrenvorsitzende:

Christa Brandt

 

 

 

.

04641 / 9 86 12 66

04641 / 35 09 (Steinfeld)

04641 / 98 98 78 (Steinfeld)

04641/3331 (Steinfeld)

04641 / 9 89 77 82 (Kius)

04641 / 12 34 (Gunneby)

04641 / 98 67 77 (Ulsnis)

Ulsnis summt!

Bienenweiden

Das Insektensterben lässt sich nicht mehr verleugnen und ist vielfachen Ursachen geschuldet. Besonders in ländlichen Gebieten finden die Tiere nicht mehr genügend Nahrung, um zu überleben.

Genau an diesem Punkt möchten wir ansetzen.

Wie wäre es denn, wenn jede/r Gartenbesitzer/in eine insekten-/bienenfreundliche Pflanze setzt. Wichtig ist es dabei, dass nicht nur Frühjahrsblüher gepflanzt werden, sondern auch sommer- und herbstblühende Gewächse, damit ab Juni bis Oktober ausreichend Nektar und Pollen vorhanden sind.

Eine Auflistung geeigneter Pflanzen finden sie »hier«!

Dies könnte ein erster Schritt in die richtige Richtung sein.

 

Test des Poll-Plugins

[poll id="2"]

13.11.18

jfdffiwerddkcdiefe

kffdkfkdokfkoeefj

Gibt es einen schöneren Ort...?

Test des Poll-Plugins

[poll id="1"]

Himmel, Wasser, Sonne

Himmel, Wasser, Wind

Himmel, Wolken, Ruhe

Gemeinde Ulsnis an der Schlei
Gemeinde Ulsnis an der Schlei
Gemeinde Ulsnis an der Schlei

Einen Tag ungestört in Muße zu verleben, heißt einen Tag lang ein Unsterblicher zu sein.

Gibt es einen schöneren Ort...?

Testheadline

Hier einige Features

Erstens

Hier ein wenig Text zu Erstens.

Community

Wer, wie ,wo...

Wer Latein kann, ist klar im Vorteil

Ent eatem quidenimilit prerum dolore, num, volla serrum eaquatur alique cus. Ro et est, quis ea quam qui beatur, omnis accus ilitiatia nos es eaquidenis doluptatin eni con poremque nimolup tatatur iberfera veliquati autem alitatius, sum fugitio corerio eliquis eum quatur? Aligentur atin nient rem que mod ut ventiunt, quam aligeni hillorrunt. Delit modis aligentius as si berspe dit remod que voluptatur? Facea sitatem. Pedit et lacepellab is et abo. Itate comnist quodicia iurit a doluptia corum veliqui dolorrunte restor milibusam non conserovidus qui blam, officimus sunt ea volescima dem aut pellit etur, aut et exceribus event, voluptatia dellupta verum re maiorro molles in eostiam earibus as aut qui tem veribus re voles dolor rero es ad unt pore perat. Iquam, que latium eumet, siminis santio ea porpores quam quam qui dic to tem conseque dollaut vollabo. Et quiberuntore.

Wie bekomme ich eine andere Textfarbe???

Widget Styles − Design

Wie füge ich ein Hintergrundbild ein?

Zeile bearbeiten — Medien auswählen und einfügen

Wie verringere ich den Zeilenabstand?

  • bla
  • bla

Download durch Mausklick auf das Symbol

Eine Zwischenüberschrift

Und wieder etwas Text. Und eine Auflistung:

  • Erstens
  • Zweitens
    • ErstensZweitens
    • Zweitenszweitens
  • Drittens

Ein Zitat.

Ein Zitat.

Eine andere Textfarbe.

GANZ WICHTIG: »An- und Abführung«. Der Satz beginnt – heute - etwas anderes.

Rechte Spalte

Wie hinterlegt man eine PDF Datei?

Dehler 2

Dehler 2

Dehler 3

Dehler 4

110 Jahre DRK Ortsverband

Die gute Tat

Am 1. Oktober feiert der DRK Ortsverband sein 110 jähriges Jubiläum.

Titel

Name des erstens Fakts
100