Herzlich willkommen in Ulsnis

Unsere Ge­mein­de liegt in der Schlei­region Angelns, zwi­schen den Städten Schleswig und Kap­peln direkt an der Schlei. Die reiz­volle, etwas hügelige Landschaft wurde durch die Jahrhunderte mit relativ großen, unabhängigen Höfen bewirtschaftet. Sie wird wegen des außergewöhnlich fruchtbaren Bodens von Acker- und Weideflächen dominiert und zeigt nur wenige und eher kleinere Waldgebiete. Unser Dorfmuseum spiegelt die historisch kulturelle Lebensweise dieser Region wider.

Ulsnis mit seinen Ortsteilen Gunneby, Hestoft und Kius verfügt über reichlich Gästezimmer und besitzt in der näheren Umgebung eine bodenständige Gastronomie, die auch überregional bekannt ist. Ein Fähranleger sowie zwei Sportboothäfen verbinden uns mit der See und bereichern unsere Gemeinde mit Weltoffenheit. Es erwartet Sie gelassene Beschaulichkeit gewürzt mit einer Reihe von sowohl volkstümlichen als auch avantgardistischen kulturellen Aktivitäten.

Aktuelle Meldungen

2019

14. Februar: Ulsnis ist zum Verlieben!

 

9. Februar: Die Gemeinde verfügt über zwei Mitfahrerbänke! Sollten sie dort einen Menschen sichten, der das Richtungsschild ausgeklappt hat, möchte er/sie gerne mitgenommen werden!  Ein freundliches Zuwinken im Vorbeifahren ist zwar charmant, aber anhalten und mitnehmen wäre besser! 🙂

Mitfahrerbank

 

8. Februar: Sie sind in Druck, die Faltblätter des Fördervereins der Kirche zu Ulsnis e.V. und der Kirchengemeinde Ulsnis sowie die Faltblätter der Musik in der Marienkirche zu Boren 2019. In wenigen Tagen liegen sie in den Gemeinden aus. Wer sie online haben möchte: hier sind sie.

.

21. Januar: Ein neuer Bereich wird zur Zeit erstellt, Vereine und Organisationen.
Den Anfang macht das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Ulsnis-Steinfeld.
Mehr dazu in der Navigation unter »Gemeinde«.

.

11. Januar: Hier geht´s zur »Onlinebefragung« Einkaufen in Ulsnis.

.

9. Januar: Unter »Was ist los« finden Sie die neuen Termine für 2019.

2018

Ergebnisse der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung am 21. Juni 2018

Neuer Bürgermeister der Gemeinde ist Jürgen Schmidt. Erster stellvertretender Bürgermeister ist Richard Krohn, zweiter stellvertretender Bügermeister ist Martin Delz.
Den Vorsitz des Finanzausschusses hat Hans-Jürgen Helm, seine Stellvertreter sind Christine Hansen und Jan Leu. Jens Thomsen ist bürgerliches Mitglied.
Martin Delz führt den Bau- und Wegeausschuss, seine Stellvertreter sind Richard Krohn und Carsten Schmidt. Dirk Jacobsen ist bürgerliches Mitglied.
Den Kultur- und Umweltausschuss führt Ursula Hagge, ihre Stellvertreter sind Richard Krohn und Christine Hansen. Birgit Kiehn-Schmeling ist bürgerliches Mitglied.
Dem Ausschuss zur Prüfung der Jahresrechnung steht Carsten Schmidt vor, seine Stellvertreter sind Richard Krohn und Lewe Ingwersen. Ralph Schmidt ist bürgerliches Mitglied.
Dem Ausschuss für abwasserbezogene Technik und Abwasserfinanzierung steht Jan Leu vor, seine Stellvertreter sind Lewe Ingwersen und Hans-Jürgen Helm. Reinhold Schwinn ist bürgerliches Mitglied.

Ergebnisse der Kommunalwahl 2018 in der Gemeinde Ulsnis

Liebe Leserinnen und Leser, sicher möchten Sie die Ergebnisse der Kommunalwahl vom Sonntag, den 6. Mai 2018,  erfahren. Hier sind sie für die Gemeinde Ulsnis:

Wahlberechtigt waren 591 Wählerinnen und Wähler, beteiligt haben sich 391. Das ergibt eine – eher schwache – Wahlbeteiligung von 66,16 Prozent. Ungültig waren fünf Stimmen. Wie Sie wissen – wir berichteten unten – waren zwei Gruppierungen zur Wahl angetreten, die »Freie Wählergemeinschaft Ulsnis« (FWU) und die »Kommunale Wählergemeinschaft Ulsnis« (KWU). Es ergaben sich folgende Stimmverteilungen:

FWU

  • Martin Delz (222 Stimmen), direkt gewählt
  • Jürgen Schmidt (211 Stimmen), direkt gewählt
  • Jan-Christian Leu (211 Stimmen), direkt gewählt
  • Christine Hansen (173 Stimmen), direkt gewählt
  • Carsten Schmidt (140 Stimmen)

KWU

  • Richard Krohn (202 Stimmen), direkt gewählt
  • Lewe Ingwersen (160 Stimmen)
  • Hans-Jürgen Helm (136 Stimmen)
  • Ursula Hagge (140 Stimmen)
  • Siegmar Nossenheim (117 Stimmen)

In der Summe wurden auf die zehn Mitglieder der Gemeindevertretung 1712 Stimmen abgegeben. Über die Zusammensetzung der neuen Gemeindevertretung und die Ämterverteilung werden wir Sie in den nächsten Tagen informieren.