Herzlich willkommen in Ulsnis

Unsere Ge­mein­de liegt in der Schlei­region Angelns, zwi­schen den Städten Schleswig und Kap­peln direkt an der Schlei. Die reiz­volle, etwas hügelige Landschaft wurde durch die Jahrhunderte mit relativ großen, unabhängigen Höfen bewirtschaftet. Sie wird wegen des außergewöhnlich fruchtbaren Bodens von Acker- und Weideflächen dominiert und zeigt nur wenige und eher kleinere Waldgebiete. Unser Dorfmuseum spiegelt die historisch kulturelle Lebensweise dieser Region wider.

Ulsnis mit seinen Ortsteilen Gunneby, Hestoft und Kius verfügt über reichlich Gästezimmer und besitzt in der näheren Umgebung eine bodenständige Gastronomie, die auch überregional bekannt ist. Ein Fähranleger sowie zwei Sportboothäfen verbinden uns mit der See und bereichern unsere Gemeinde mit Weltoffenheit. Es erwartet Sie gelassene Beschaulichkeit gewürzt mit einer Reihe von sowohl volkstümlichen als auch avantgardistischen kulturellen Aktivitäten.

2022: Aktuelle Meldungen

Stadtradeln – Fahrradfahren für ein gutes Klima!

Liebe Bürgerinnen und Bürger aus dem Amt Süderbrarup,

auch in diesem Jahr nahm das Amt Süderbrarup an dem Wettbewerb STADTRADELN teil. In der Zeit vom 22.8.2022 bis 11.9.2022 versuchten wir zusammen mit dem Kreis Schleswig-Flensburg so viele Kilometer wie möglich zurückzulegen und dadurch möglichst viel CO₂ einzusparen.

Wussten Sie schon?
Nicht nur der eigenen Gesundheit ist das Radfahren förderlich, auch unserer Umwelt kommt es zugute. So werden zum Beispiel bei 100 Kilometern ca. 18 Kilogramm CO₂ eingespart, wenn man das Fahrrad gegen das Auto tauscht.

Alle Ergebnisse zum Stadtradelnwettbewerb finden Sie hier!


Stadtradeln Logo

Naturpark Schlei präsentiert neue App zu digitalen Themenpfaden und regionalen Einkaufsführer

Logo des Naturpark Schlei e.V.Regionaler Einkaufsführer Naturpark SchleiDer neue digitale Themenpfad »Gewässer« in Ulsnis ist offiziell eröffnet. Auf dem Pfad können Sie beispielsweise der Frage nachgehen, wie die Gewässer der Schlei-Region mit Ihrem Speiseteller zusammenhängen. Die zehn digitalen Stationen des Wanderweges verknüpfen dabei die Inhalte des Modellprojekts Schlei zum Umweltzustand des Meeresarmes auf anschauliche Weise mit dem Alltag und der Umgebung der Nutzer. Dieser digitale Lehrpfad kommt ganz ohne Beschilderung aus, alles was man braucht ist ein Smartphone.
Einfach die »App Naturpark Schlei« im Google Playstore oder im Apple Appstore herunterladen und loslegen! Start des Rundgangs ist an der St.-Wilhadi-Kirche, dort finden Sie auch noch einmal ein Hinweisschild in Höhe der Schautafeln.

Sehr gut gelungen ist auch der neue regionale Einkaufsführer! Gleich mal reinschauen! Mit einem Mausklick auf das Foto laden Sie sich die PDF-Datei herunter. Bei Interesse an einer Hardcopy wenden Sie sich bitte an die Redaktion.

Ortsentwicklungskonzept
der Gemeinden Ulsnis, Loit und Steinfeld

Ab sofort können Sie das Ortsentwicklungskonzept (OEK) der Gemeinden Ulsnis, Loit und Steinfeld auf der Webseite des Amtes Süderbrarup einsehen. Das OEK ist Grundlage für den Erhalt von Fördergeld für vorher definierte Projekte. Als sogenannte Schlüsselprojekte wurden für Ulsnis der Ausbau von Rad- und Wanderwegen (S-1), eine  Einkaufsmöglichkeit (S-3), eine Begegnunsstätte (S-6), der Anbau und die Modernisierung des Feuerwehrgerätehauses (S-12), der Anbau an die KITA (S-13) definiert. Mit der Planung für die Umsetzung der Schlüsselprojekte für Feuerwehr und KITA wurde bereits begonnen. Hier geht‘s zum OEK!

Zwei neue Filme von Christian Onnasch

Christian OnnaschAnfang des Jahres 2022 lässt der Filmemacher Christian Onnasch (Foto) den Ulsnisser Pastor Burkhard Menz zur Baugeschichte der St.-Wilhadi-Kirche zu Wort kommen. Es ist der erste Film. Der zweite Film beschäftigt sich mit der Orgel der St.-Wilhadi-Kirche. Im Film »Die Johann-Daniel-Busch-Orgel in Ulsnis« können Sie vier Stücke auf der Orgel hören, gespielt vom Organisten Jürgen Beck. Er erzählt zwischendurch ein paar Details vom Instrument. Der dritte Film ist aus dem Jahre 2021 und erzählt von den Erinnerungen des Filmemachers über die Jahre 1944 bis 1948, die er in Ulsnis verbrachte. Sie starten die Filme mit einem Mausklick auf ein Foto.

Busline 605

Schon seit 1. Juli 2021 verkehrt die neue Buslinie 605 zwischen Ulsnis und Schleswig und
Ulsnis und Süderbrarup im Zweistundentakt. Mit einem Klick auf den Routenplaner können Sie ihre Fahrt planen.

»Smartes Dorfshuttle«

Smartes DorfshuttleSmartes DorfshuttleAb sofort wird der öffentliche Nahverkehr im Amt Süderbrarup um das Dorfshuttle ergänzt. Fahrplanunabhängig können Sie via App oder telefonisch (0431–66019–93)  Ihre Fahrt buchen. Die Preise orientieren sich an den Tarifen des ÖPNV. In allen 13 Gemeinden des Amtes befinden sich zahlreiche Haltestellen, an denen Sie in das smarte Dorfshuttle ein–  und aussteigen können.

Betriebs– und Buchungszeiten: Montag bis Freitag: 6 bis 19 Uhr, Samstag: 9 bis 19 Uhr, Sonntag: 10 bis 15 Uhr. Weitere Informationen gibt es durch einen Mausklick auf das Logo.

 

Verbunden durch nebenan.deNebenan.de
Machen Sie mit!

Wir möchten Nachbarschaft noch mehr stärken und Nachbarschaftshilfe unkompliziert gestalten. Deshalb haben wir online auf nebenan.de die »Nachbarschaft Ulsnis« ins Leben gerufen.

Schenken, leihen, Empfehlungen austauschen und gemeinsame Aktivitäten planen - alles lokal und unter Nachbarn! Einander helfen und beistehen wenn mal Not am Mann/Frau ist, das ist die Idee, die dahinter steht. Schließen Sie sich der Wandergruppe an, oder gründen Sie selbst eine Gruppe und teilen ihre Interessen. Online austauschen ist bestimmt kein Ersatz für ein geselliges Beisamensein, aber in diesen Zeiten ein guter Weg Kontakte zu pflegen. Gleichzeitig erfahren Sie viel Wissenswertes durch regelmäßige Veröffentlichungen seitens der Gemeinde.

Registrierung unter nebenan.de: Postleitzahl eingeben, Nachbarschaft Ulsnis auswählen und mitmachen. Der Zugangscode für eine schnelle Verifizierung kann gerne bei der Redaktion angefordert werden.

LoRaWan

Die neue, solargetriebene LoRaWAN-Wetterstation in Süderbrarup misst über Sensoren Lufttemperatur, Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Niederschlagsmenge, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. Und Sie können sich die aktellen Ergebnisse jetzt online auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone ansehen. Hier oder oben im Menü unter Gemeinde > Wetter. Die Station ist ein weiterer Baustein des Projekts »Smart City« des Amts Süderbrarup.

Bürgertelefon des Kreises Schleswig-Flensburg jetzt auch samstags und sonntags erreichbar

Für alle Fragen rund um das Coronavirus steht ihnen das Bürgertelefon des Kreises Schlesweig-Flensburg ab sofort auch samstags und sonntags zur Verfügung. Die Hotline ist an diesen Tagen von 10 bis 12 Uhr besetzt.

04621 / 8 77 89

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag: 8 bis 16.30 Uhr, Freitag: 8 bis 12.30 Uhr, Samstag und Sonntag: 10 bis 12 Uhr. Gerne können Sie Ihre Fragen auch per E-Mail stellen: coronapost@schleswig-flensburg.de. Sie werden gebeten, sich außerhalb der Sprechzeiten an den kassenärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer: 116 117 zu wenden.

Ulsnis zeigt Flagge

Ab sofort können Sie ihre persönliche Flagge mit dem Ulsnisser Wappen bei Firma Fahnen Fischer in Flensburg bestellen. Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Entwürfen:

Ulsnis-Flagge 1Ulsnis-Flagge 2

PDF-Dateien bekommen Sie per Mausklick auf die Flaggen oben. Das Standardmaß beträgt 100 x 150 cm und ist passend für Fahnenmasten bis 6 Meter Höhe. Es stehen zwei Stoffqualitäten zur Auswahl:

  • Stoff Poly (glatter, glänzender Stoff),
    115 Gramm pro Quadratmeter zum Preis von 42 €
  • Stoff Marine (gewebtes Flaggentuch ähnlich der Baumwolle),
    155 Gramm pro Quadratmeter zum Preis von 62 €

Die Flaggen werden bei Firma Fahnen Fischer in Flensburg gefertigt. Dort steht man Ihnen selbstverständlich für Fragen bezüglich Qualität und Maße gerne zur Verfügung.
Fahnen Fischer, Schiffbrücke 23, 24939 Flensburg, Telefon: 0461 − 2 58 02

Umweltschutz

Ulsnis hat ein neues Thema. Wir starten mit einer eigener Seite »Umweltschutz«, Sie finden sie mit einem Mausklick oben auf »Gemeinde«. Wir schreiben dort über ökologische Themen, über Umweltschutz und berichten von aktuellen Projekten in der Gemeinde. Wer in den letzten Wochen aufmerksam unsere Gemeinde erwandert hat, wird einiges davon entdeckt haben. Wir haben mit aktuellen Themen begonnen und werden sie im Laufe der nächsten Monate ausbauen. Sie finden sie hier.

Für alle Fragen rund um die Verwaltung stehen Ihnen die MitarbeiterInnen im  Amt Süderbrarup zur Seite. Bitte beachten Sie, dass die Amtsverwaltung zur Zeit nur nach Terminvereinbarung geöffnet ist!

 Ab sofort ist unsere Dorfchronik zum Preis von 15 Euro erhältlich!

Chronik der Gemeinde Ulsnis aus dem Jahr 2010

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Jürgen Schmidt,
Hans-Wilhelm Jürgensen (04641/2502) oder das Amt Süderbrarup.